Fachkräfte mit Profil – das Devaux-Team

Jonas Koch

Geschäftsinhaber der G. Devaux Haushaltapparate AG

Ursprünglich gelernter Metallbauschlosser, hat Jonas Koch Ende des letzten Jahrtausends noch eine Zweitausbildung als Servicetechniker abgeschlossen. 1997 hat er von seinem Onkel Georges Devaux die Leitung des Familienbetriebes übernommen und es 2002 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Die Mitarbeitenden beschreiben ihn als Chef mit viel Fachkompetenz, Umsicht und Herz.

Lieblingsfilm: «The Hunt for Red October»
Sprachen: D/F/E

Vincent Vuilleumier

Auch er seit vielen Jahren ein geschätzter Mitarbeiter. Unser Servicetechniker, der sich darauf spezialisiert hat, möglichst alle Geräte wieder zum funktionieren zu bringen.

Lieblingsfilm: «Avatar»
Sprachen: D/F/SP

Beni Segginger

Seit mehreren Jahren im Team. Fachmann für passgenaue Montage und modernen Küchenbau und dem Händchen für alles Holzige.

Lieblingsfilm: «Forrest Gump»
Sprachen: D/F/E

Sandro Bundeli

Langjähriger, geschätzter Mitarbeiter des Unternehmens. Servicetechniker aus Überzeugung und mit Herzblut. Sein Motto: «Qualität darf, ja muss geflickt werden.»

Lieblingsfilm: «50 First Dates»
Sprachen: D/F/E/SP

Andreas Schmutz

Jüngster Neuzugang im Devaux Team. Der versierte Fachmann für die Montage erfüllt nach Möglichkeit alle Wünsche der Kunden.

Lieblingsfilm: «Avatar»
Sprachen: D/F

Kompetenz mit Herz – die Devaux-Administration

Barbara Koch

Geschäftsinhaberin und Leiterin der Administration, seit 1998 mit Jonas Koch verheiratet. Ihre Allrounderqualitäten sind gefragt und ihre Finanzkenntnisse unerreicht.

Lieblingsfilm: «Braveheart»
Sprachen D/F/E

Renate Procopio

Die gute Seele in der Administration. Sie managt das Büro auch in turbulenten Zeiten mit Umsicht und einem Lächeln.

Lieblingsfilm: «The Bucket List»
Sprachen: D/F/I/E

Lea Mäder

Seit vielen Jahren die Allrounderin im Unternehmen. Mit ihrem Teilzeitpensum hilft sie in der Administration immer dort, wo Not am Mann ist.

Lieblingsfilm: «Pretty Woman»
Sprachen: D/F/E

Georges Devaux

Gründete 1969 das Unternehmen und führte es erfolgreich durch turbulente Zeiten, bevor er Mitte der 90er Jahre über einen Nachfolger nachdachte. Noch heute fast täglich im Betrieb anzutreffen.

Familienunternehmen mit Tradition